share

An- und Abreise

Richtlinie für den Transfer mit dem Speedboot

 

Wenn Sie vom Internationalen Flughafen Velana kommen oder auf dem Weg dorthin sind, sorgt das Meeru Island Resort & Spa für einen landschaftlich reizvollen, 55-minütigen Transfer mit dem Speedboot, der so gelegt wird, dass er zu Ihren Flugzeiten passt.

 

Sobald Sie am Flughafen eingetroffen sind und den Zollbereich passiert haben, gehen Sie in die Ankunftshalle und steuern Sie den Stand Nr. 59 an, der zu Crown & Champa Resorts gehört. Die Mitarbeiter werden Ihnen gerne weiterhelfen.

 

Im Allgemeinen müssen Sie am Flughafen weniger als eine Stunde auf Ihren Speedboot-Transfer nach Meeru warten. In seltenen Fällen, wie beispielsweise bei verspätet eingetroffenen internationalen Flügen oder der Notwendigkeit, ein Gepäckausgabeformular auszufüllen, kann die maximale Wartezeit bei zwei Stunden liegen.

 

Bei internationalen Flügen müssen die Gäste normalerweise spätestens zwei Stunden vor dem Abflug am Schalter ihrer Fluggesellschaft eingecheckt haben.

Das letzte Speedboot von Meeru zum Flughafen legt spätestens um 19:00 Uhr ab.

Das letzte Speedboot vom Flughafen nach Meeru legt spätestens um 02:00 Uhr ab.

 

Sollten Sie das Speedboot, das um 2:00 Uhr vom Flughafen nach Meeru fährt, nicht erreichen können, können Sie im Champa Central Hotel in der Hauptstadt Malé übernachten oder am Flughafen bleiben. In jedem Fall wird der nächste Speedboot-Transfer vom Flughafen nach Meeru für gewöhnlich am nächsten Morgen gegen 8:30 Uhr erfolgen. Unsere vor Ort in der Bodenabfertigung tätigen Mitarbeiter werden den Transfer bei Ihrer Ankunft am Flughafen bestätigen.

 

In seltenen Fällen und bei Begleitumständen, auf die das Meeru Resort keinen Einfluss hat, wie beispielsweise ungünstige Witterungsverhältnisse, kann der Fahrplan für das Speedboot geändert werden. Sollte dies vorkommen, übernimmt das Meeru Resort keine Haftung für Kosten, die den Gästen daraus entstanden sind.

X

book your stay